Chronik


Erfolgreiches Stockschützenturnier auf neuen Bahnen


Aus der LZ vom 2016-09-02

Sieben Mannschaften konnte Abteilungsleiter Manfred Wagner auf der neuen Stockschützen-Anlage des Sportvereins begrüßen.

Seit Anfang Juli hatten sich viele der 60 Mitglieder ehrenamtlich eingebracht, um die Bahnen wieder auf den neuesten technischen Stand zu bringen. Man entschied sich für Pflasterbahnen, auf denen die Stöcke ruhiger und glatter laufen als auf den herkömmlichen Asphaltbahnen.

Finanzielle Unterstützung hatte man unter anderem vom Hauptverein des SV Essenbach bekommen.

Die Pflasterarbeiten waren an eine Fachfirma vergeben worden. Die hohe Qualität der neuen Bahnen bestätigten schließlich auch die Stockturnier-Gäste.

Der SC Pfettrach wurde mit 255:133 Stockpunkten Erster, der TSV Kronwinkl mit 190:161 Zweiter, der FC Ergolding mit 180:169 Dritter, dahinter folgten die DJK SV Mettenbach (138:199) als Vierter, SV Ohu-Ahrain (196:169), ETSV 09 Landshut (156:187) und die DJK SV Furth (136:233).

Last Update: 15.07.2019