Chronik


Volksfest ausgerichtet vom Sportverein, 24.6 bis 26.6.2016

Aus der LZ vom 2016-06-28

Bayerische Lebensfreude geniessen

Französische Gäste feierten beim Volksfest mit - Drei tolle Festtage

Nach einem Bieranstich nach Maß durch Bürgermeister Dieter Neubauer zog die Festgemeinde unter den Klängen des Jugendblasorchesters zum Festplatz am Sportplatzgelände. Das Organisationsteam um Vorsitzenden Gregor Wiethaler hatte auch in diesem Jahr sein Bestes gegeben, um kleinen wie auch großen Besuchern attraktive Volksfesttage bieten zu können.

Besonders freudig begrüßt wurde die französische Delegation aus der Partnergemeinde Savigneux, die zusammen mit Bürgermeister Bretton angereist waren. Super Stimmung brachten die Bands "La Bagage" und die "Arns" am Freitagabend ins Festzelt, das aufgrund der großen Hitze mit einem "Biergarten" drum herum erweitert wurde. Am Samstagabend war die Partyband "Jailhouse" engagiert, und auch sie begeisterte die Besucher bis spät in die Nacht.

Am Sonntag begann der Tag traditionell mit dem Zeltgottesdienst, zelebriert von Pfarrer Andreas Gromadzki, musikalisch umrahmt vom Kirchenchor Essenbach/ Altheim unter der Leitung von Erhard Wiethaler. Zur Unterhaltung spielte anschließend das Jugendblasorchester der Marktgemeinde unter Florian Schachtner und bekam dafür besonders viel Beifall. Für ein volles Zelt sorgte die Liveübertragung des Deutschlandspiels bei der Europameisterschaft. Mit den "Woiperdingern" klangen drei tolle Festtage aus, die wieder einmal ein Anziehungspunkt für Groß und Klein und aus nah und fern waren.

Last Update: 22.05.2019