Chronik


Hauptversammlung des Sportvereins
mit Neuwahlen und vielen Ehrungen
am 8. April 2016

Aus der LZ vom 2016-04-19

Neben der Berichte der verschiedenen Abteilungen, die zum größten Sportverein innerhalb der Marktgemeinde gehören, standen die Neuwahlen des Vorstandes im Hauptverein und den verschiedenen Sparten im Mittelpunkt der Hauptversammlung.

Vorsitzender Gregor Wiethaler hatte bis zu diesen Wahlen immer noch als Kassier bei der Tennisabteilung fungiert, gab aber an diesem Abend sein Amt an Andrea Dworschak weiter.

Wiethaler zeigte sich vom Engagement und Einsatz der Vereinsmitglieder begeistert. "Alle Abteilungen, im Speziellen deren Leiter und ihr Führungsteam, leisten hervorragende Arbeit", so Wiethaler.

Der Fokus des abgelaufenen Jahres liege bei einer soliden Finanzplanung, der Erweiterung des Sportangebotes und dem Beginn der Instandhaltungsmaßnahmen des Sportheimes.

Viele Kinder beim SVE

Insgesamt zählt der SVE 1337 Mitglieder, davon 503 Kinder und Jugendliche. Auf das Jahr 2016 blickend kündigte Wiethaler das 35. Volksfest vom 24. bis 26. Juni an.

Dank sagte er auch Christina Dankwart, Christoph Schalk und Alois Wallner, die im Hauptverein ihre Ämter niederlegen. Noch-Finanzvorstand Christina Dankwart legte eine ausgeglichene Bilanz vor. Die Kassenrevisoren Alois Wallner und Edi Vogl bestätigten die einwandfreie Kassenführung.

Nach der Entlastung wurde das Vorstandsteam mit Gregor Wiethaler, Anton Moissl und Melanie Zahn einstimmig bestätigt. Für die ausscheidende Christina Dankwart führt Wolfgang Scheidler die Kassengeschäfte kommissarisch weiter, Schriftführerin bleibt Sabine Hasak.

Im Ausschuss fungieren Christina Dankwart, Roland Stummreiter, Josef Weichs und Wolfgang Scheidler, Kassenrevisoren sind Eduard Vogl und, neu, Jürgen Ringlstetter.

Aktive Abteilungen im SVE

In der Abteilung Billard bestätigte man Christian Simmerl als Abteilungsleiter, Kassier ist Johann Sedlmeier. 25 Mitglieder zählt die Billard-Abteilung.

In der Abteilung Dart berichtete Leiter Werner Preisker nur Erfreuliches. Die erste Mannschaft konnte in der Saison 2014/15 den Bayerischen Meistertitel nach Essenbach holen, und heuer auch verteidigen. Sein Bruder Harald Preisker fungiert auch weiterhin als Kassier.

In der ersten Fußball-Mannschaft scheidet das Trainerteam Siegel/Krausert aus, Gespräche für Nachfolger werden momentan intensiv geführt. Erfreulich nannte Sabine Hasak die steigende Zahl der ehrenamtlich tätigen Trainer, die mittlerweile auf 18 angestiegen ist. Michael Ammer bleibt Abteilungsleiter und leitet kommissarisch die Kassengeschäfte.

Die Skiabteilung kann auf 155 Erstmitglieder blicken. Abteilungsleiterin Manuela Reisenberger berichtete über viele weitere Aktivitäten, Kassier ist Johannes Reisenberger.

Alois Siegel übernahm den Bericht der Stockschützen. Mit Manfred Wagner und Johann Vilser bestätigte man deren Führungsteam.

Auf 105 Erwachsene und 41 Kinder kann Karl-Josef Wenninger als Abteilungsleiter Tennis blicken. Besonders hob er die Spiel- und Ballschule für die Fünf- bis Neunjährigen hervor.

Bei Tischtennis berichtete Alfons Wenninger von leicht rückgängigen Mitgliederzahlen, von 112 auf 103, mit vier Herren- und einer Damenmannschaft. Ihn beerbt Erich Pichl, Kassier ist Michael Neubert.

Turnabteilung erfolgreich

Monika Winzinger zeichnet für die Turnabteilung verantwortlich, ihr steht Margit Kiermeier als Kassier zur Seite.

Seit der Abspaltung von der Fußballabteilung hat sich die Mitgliederzahl auf 334 Aktive erhöht.

Ehrungen

Für 30 Jahre wurden geehrt: Heinz Kammermeier, Maria Häckl, Stefan Kehlringer, Martin Pauls, Christoph Schalk, Rainer Gahr, Verena Rott, Florian Messmann und Roswitha Spanner.

Für 40 Jahre: Erich Brunner, Michael Forsthofer senior, Martin Teufl, Gregor Wiethaler, Angela Wittmann, Robert Benkel, Robert Kreitmeier, Alois Beck, Franz Märkl, Christian Schwimmer, Christian Gremmer, Josef Schalk und Pfarrer Stefan Heindl.

Für 50 Jahre: Fritz Baumgärtner, Helmut Gahr, Josef Wackerbauer, Franz Eichinger, Josef Steinberger, Franz Ringlstetter.

Last Update: 15.07.2019